Aktionstag der Wirtschaft 2016

Realisierung eines Sandkastenprojekts

Am Freitag, den 16. September 2016 veranstaltete der Wirtschaftskreis Erkrath zum 4. Mal den Aktionstag der Wirtschaft unter dem Motto "Starke Gemeinschaft Erkrath". Hierbei werden an einem Tag konzentriert Projekte für soziale Einrichtungen umgesetzt, die sich ansonsten nicht realisiert werden könnten. Erkrather Unternehmen stellen dazu Mitarbeiter, Know-How und Sachmittel bereit und schaffen so die Voraussetzung für eine Realisierung zusammen mit den sozialen Einrichtungen.

  • 20 September
  • 571 Besucher

 In diesem Jahr wollten Mitarbeiter der Dr. Pecher AG sowie der Pecher Technik GmbH Kindern von Flüchtlingsfamilien in einem in der Nachbarschaft neugebauten Containerdorf Spielmöglichkeiten schaffen, die bisher nicht vorhanden waren. Dazu wurde ein Sandkastenprojekt konzipiert für das –nach monatelanger Vorarbeit, Gesprächen mit den zuständigen Behörden sowie der Berücksichtigung aller Auflagen in der vorlaufenden Planung – die eigentliche Arbeit am Freitagmorgen endlich beginnen konnte. Zusammen mit dem Freundeskreis für Flüchtlinge in Erkrath e. V. und zahlreichen engagierten Flüchtlingen wurde tatkräftig mitangepackt. Die unterschiedliche Herkunft sowie vorhandene Sprachbarrieren waren schnell überwunden und gemeinsam wurde das Projekt innerhalb des vorgesehenen Zeitplanes fertig, so dass man am Nachmittag voller Stolz dem Bürgermeister der Stadt Erkrath das gelungene Ergebnis präsentieren konnte.
 
Für alle Beteiligten waren der Tag und die gemeinsame Arbeit ein tolles Erlebnis und ein Beispiel, wie Integration im Alltag funktionieren kann. Ergänzt wurde die Aktion zusätzlich noch durch Spielzeugspenden von Mitarbeitern aus dem Hause Pecher.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen