fbpx

Filtertechnik für Gleisabflüsse

04 Nov 2020

Niederschlagsabflüsse von Gleisanlagen können aufgrund der oftmals praktizierten "Chemischen Vegetationskontrolle"…

Mehr lesen

FiltaPex · duo in Wilnsdorf

19 Jun 2020

In der Gemeinde Wilnsdorf wird aktuell die notwendige Regenwasserbehandlung für…

Mehr lesen

Dr. Klaus Hans Pecher mit neuer Funktion in der DWA

25 Mär 2020

Der geschäftsführende Gesellschafter der Pecher Technik GmbH, Dr. Klaus Hans…

Mehr lesen

Fachbuch "Kanalnetzplanung und Überflutungsvorsorge" erschienen

03 Jan 2020

Unsere beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Klaus Hans Pecher und Prof.…

Mehr lesen

Öffentliche Förderzuschüsse für FiltaPex · duo in NRW möglich

12 Dez 2019

Für bestimmte Maßnahmen im Bereich der Abwasserbeseitigung gewährt das Land…

Mehr lesen

Aktionstag der Wirtschaft 2019

17 Sep 2019

Am Freitag, den 13. September 2019 fand in Erkrath der…

Mehr lesen

UNSERE LÖSUNGEN

Wir bieten praxiserprobte und behördlich zugelassene Lösungen zur dezentralen, semizentralen und zentralen Regenwasserbehandlung. Angeschlossen werden verschmutzte Oberflächen von wenigen 100 m² bis zu mehreren 100.000 m² vor der Einleitung in ein Gewässer oder Versickerung in den Untergrund.
Bei allen unseren Systemen achten wir immer auf die Zukunftssicherheit. Da Anforderungen sich ändern können, haben wir bei der Konzeption unserer Anlagen entsprechende Anpassungsmöglichkeiten bereits berücksichtigt. Die Entscheidung für ein System aus unserem Hause garantiert somit höchste Investitionssicherheit.

Je nach Verschmutzung des zu behandelnden Niederschlagsabflusses sowie der zu entwässernden Flächengröße stehen unterschiedliche Systeme und Konfigurationen zur Auswahl. Für geringere und mittlere Anforderungen sind unsere Sedimentationsanlagen eine kostengünstige Lösung. Für stark verschmutzte Flächen oder hohe Reinigungsanforderungen haben sich unsere Filtersysteme in der Praxis bewährt.

Das Unternehmen

Die Pecher Technik GmbH hat sich auf die dezentrale und semizentrale Behandlung von verschmutztem Niederschlagswasser vor der Einleitung in ein Gewässer oder der Versickerung in den Untergrund spezialisiert.

Entstanden ist sie als Start-Up aus einer Systementwicklung für eine deutsche Großstadt, die im wahrsten Sinne des Wortes in einer Garage begann. Das erste System zur Regenwasserbehandlung wurde 2008 für eine stark belastete Verkehrsfläche mit einer Größe von rd. 6.700 m² umgesetzt und ist seitdem erfolgreich in Betrieb. In 2010 erfolgte der offizielle Start der Vermarktung in Deutschland.

Haben Sie Fragen?

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner, die Ihnen gerne weiterhelfen.
Sie können auch unser Kontaktformular benutzen. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Weitere Unternehmen der Unternehmensgruppe:

Dr. Pecher AG
Klinkerweg 5
40699 Erkrath

Telefon (0 21 04) 93 96-0
Fax (0 21 04) 3 31 53
E-Mail info@pecher.de
www.pecher.de

Pecher Software GmbH
Klinkerweg 5
40699 Erkrath

Telefon (0 21 04) 93 96-99
Fax (0 21 04) 3 31 53
E-Mail info@pecher-software.de
www.pecher-software.de

aqua_plan - Ingenieurgesellschaft für Problemlösungen in Hydrologie und Umweltschutz mbH
Amyastr. 126, 52066 Aachen

Telefon (02 41) 4 00 70-0
Fax (02 41) 4 00 70-99
E-Mail post@aquaplan.de
www.aquaplan.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen